Apache Junction Bd. 3: Der Unsichtbare

Band 3 von 3

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Bitte Vorbestellungen und reguläre Bestellungen in getrennten Bestellvorgängen, nicht mischen.

Vorbestellung 14,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Die neue Western-Entdeckung!

Auch nach dem Tod ihres Anführers Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe in Arizona. 1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort nach Fort Bowie, um die Garnison dort zu warnen. Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er den Mann begraben hat, wird ihm beinahe der Überfall durch zwei Apachen zum Verhängnis. Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt. Ein moderner Western in klassischem Gewand. Pflichtlektüre für alle Western Fans.

Pressestimmen:

"Ein Auftakt nach Maß für Freunde des Western-Genres!"
- ALFONZ. Der Comicreporter

"Apache Junction ist ein Western-Comic in bester Manier."
- Hessenschau.de

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Peter Nuyten
Zeichner Peter Nuyten
Übersetzer James ter Beek
Einband Hardcover
Seiten 56
Band 3 von 3
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-736-0
erscheint am: 01.03.2017

Details

Die neue Western-Entdeckung! Auch nach dem Tod ihres Anführers Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe in Arizona. 1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort nach Fort Bowie, um die Garnison dort zu warnen. Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er den Mann begraben hat, wird ihm beinahe der Überfall durch zwei Apachen zum Verhängnis. Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt. Ein moderner Western in klassischem Gewand. Pflichtlektüre für alle Western Fans. Pressestimmen: "Ein Auftakt nach Maß für Freunde des Western-Genres!" - ALFONZ. Der Comicreporter "Apache Junction ist ein Western-Comic in bester Manier." - Hessenschau.de