Asgard - Splitter Double

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

22,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER

Für die Wikinger ist ein »skræling« einer, der mit einer Behinderung zur Welt kam, man könnte auch sagen: ein Verfluchter. Asgard allerdings, ein ehemaliger Krieger der Hildr, der wegen seines Beins aus Stahl »Eisenfuß« genannt wird, ist der größte Jäger von Fjordland. An Bord eines eilig zusammengestellten Drachenschiffs macht sich Asgard auf die Suche nach einem mysteriösen Meeresmonster, das die Fischer ins Meer zieht. Während er tief in die eisigen Fjorde eindringt, reift unter seinen Gefährten die Überzeugung, dass die Kreatur, die sie verfolgen, die Weltenschlange ist, deren Erscheinen das Ende der Wikingerwelt ankündigt... Ragnarök.


Pressestimmen:


"Durch Ralph Meyers Strich gelangt man endgültig hinab in die vorwinterlich kargen Landschaften und die dunklen Fjorde, wo das Eis droht, die Wikingerflotte einzuschließen."
Alexander Smolan, ALFONZ. Der Comicreporter

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Xavier Dorison
Zeichner Ralph Meyer
Einband Hardcover
Seiten 112 Seiten inkl. Bonusmaterial
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-678-3
erscheint am: 01.11.2013
Anmerkungen Bitte beachten Sie, dass bei Vorbestellungen ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen.

Details

Für die Wikinger ist ein »skræling« einer, der mit einer Behinderung zur Welt kam, man könnte auch sagen: ein Verfluchter. Asgard allerdings, ein ehemaliger Krieger der Hildr, der wegen seines Beins aus Stahl »Eisenfuß« genannt wird, ist der größte Jäger von Fjordland. An Bord eines eilig zusammengestellten Drachenschiffs macht sich Asgard auf die Suche nach einem mysteriösen Meeresmonster, das die Fischer ins Meer zieht. Während er tief in die eisigen Fjorde eindringt, reift unter seinen Gefährten die Überzeugung, dass die Kreatur, die sie verfolgen, die Weltenschlange ist, deren Erscheinen das Ende der Wikingerwelt ankündigt... Ragnarök.

Pressestimmen:

"Durch Ralph Meyers Strich gelangt man endgültig hinab in die vorwinterlich kargen Landschaften und die dunklen Fjorde, wo das Eis droht, die Wikingerflotte einzuschließen." Alexander Smolan, ALFONZ. Der Comicreporter