Adrien Floch

Adrien Floch

1977 in Paris geboren, bleibt Adrien Floch nur kurze Zeit in der Hauptstadt. Ihn zieht es in die Provinz, in die weiten und feuchten Landschaften der Bretagne. Schon früh hat er nur einen Gedanken im Sinn, den er entschlossen verfolgt: Comics zu zeichnen! Dank einer Ausbildung zum Werbefachmann lernt er die Grundlagen des Zeichnens und verfolgt weiterhin sein Ziel, indem er an vielen Zeichenwettbewerben auf Comicfestivals teilnimmt. Auf einem dieser Festivals trifft er Jean-Blaise Dijan, der ihm das Szenario von »Fatal Jack« anbietet.
Im Oktober 2001 beginnt er mit einer neuen Serie: »Slhoka«, nach einem Szenario von Ulrig Godderidge. Die Bände 2 und 3 erscheinen in den Jahren 2003 und 2004, der Abschlussband ist in Vorbereitung. Adrien Floch hat außerdem mit Guillaume Bianco, Olivier Dutto und Didier Tarquin an dem 2003 erschienenen Album »Krashmonsters« zusammengearbeitet.

Bibliographie
unter anderem:

Slhoka | Splitter
Die Schiffbrüchigen von Ythaq | Splitter


Adrien Floch bei Splitter

Artikel 1 bis 9 von 22 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 22 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge