Téhy

Téhy

Der 1966 geborene Téhy zeichnet seinen ersten Comic im Alter von 13 Jahren. Nach dem Abitur verbringt er drei Jahre an der Comichochschule von Angoulême. Anschließend profiliert er sich als Szenarist und Regisseur (erster Preis beim Futuroscope Festival 1986 für das Szenario und die Regie des Kurzfilms »Chipie St. Jill«), um dann von 1988 zu seiner allerersten Liebe, dem Comic, zurückzukehren. Beim Vent d’Ouest Verlag veröffentlicht er sodann die Serie »La Teigne«. Parallel dazu zeichnet er Layouts und Storyboards für Zeichentrickfilme. Seit 2001 führt er beim Soleil Verlag die Serie »Yiu« weiter, deren erster Band bereits beim Verlag Téméraire erschienen war.

Bibliographie

unter anderem:
Fee | Splitter
Das Stigma | Splitter (alt)
Yiu | Splitter
Yiu – Die Apokalypse | Splitter
Der Engel und der Drache | Splitter
Sonnenfinsternis (unter dem Pseudonym JIM) | Splitter

Téhy bei Splitter

Artikel 1 bis 9 von 22 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 22 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge