Jean Van Hamme

Jean Van Hamme

Jean Van Hamme bei Splitter

Jean Van Hamme wurde 1939 in Brüssel geboren. Zunächst machte er Karriere als Marketingmanager, bis ihm das Büroleben und die häufigen Geschäftsreisen nicht mehr zusagten. Mit 29 Jahren beschloss er, seine wahre Leidenschaft auszuleben und zu schreiben. Er arbeitete mit dem Zeichner Paul Cuvelier (»Epoxy«, »Corentin«) zusammen, und bald standen die Künstler bei ihm Schlange. Ab 1976 schrieb er auch Romana (»Largo Winch«) und Drehbücher (»Diva«). 1977 lieferte er die erste Episode von Thorgal ab, kurz nachdem er Grzegorz Rosinski kennenlernte. Damit beginnt eine langjährige, fruchtbare Partnerschaft. Mit über 30 gemeinsam realisierten Alben bezeichnet Jean Van Hamme die Beziehung zu Grzegorz Rosinski als »perfekt«.

Jean Van Hamme ist einer von Frankreichs erfolgreichsten Autoren. Zu seinen herausragenden Werken zählen die Serien »XIII«, »Largo Winch«, »Die große Macht des kleinen Schninkel«, »Abenteuer ohne Helden«, »Western«, »Hopfen und Malz«… und natürlich »Thorgal«!

Artikel 1 bis 9 von 30 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 30 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge