Creepy - Gesamtausgabe (Bernie Wrightson)

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

22,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Die ultimative Ausgabe des Meisters aus den USA

Mit Bernie Wrightson beehrt nun, nach Richard Corben, eine weitere Ikone des US-amerikanischen Horrorcomics erstmals unser Programm! Der Schöpfer des Swamp Thing, Preisträger u.a. des Eisner- und Harvey-Awards und unangefochtene Meister expressiver Schattentechnik und schwarzweißer Schraffurgrafik arbeitete in den 70er Jahren für die legendären Horrormagazine Creepy und Eerie des Warren Verlags. Wie zuvor schon die Gesamtausgabe Richard Corbens so vereint auch diese Anthologie sämtliche in dieser Zeit entstandenen Kurzgeschichten Wrightsons, inklusive sämtlicher Coverillustrationen.

Pressestimmen:

»Es sind makabere, oftmals mit fieser Pointe versehene Storys, die zum Besten gehören, was es an Horror-Comics überhaupt gibt.«
- Peter Osteried, MOVIESTAR


»Die schwarzweißen Bildfolgen lassen viele Filme blass aussehen, weil sie so präzise auf den Punkt erzählen, und immer ganz genau die Szene erfassen, die viele andere überflüssig macht.«
- Barbara Vogelreuter, STUTTGARTER ZEITUNG


»Großartig an der deutschen Ausgabe sind aber nicht nur Inhalt und Umfang, sondern auch Format, Papier- und Druckqualität. Im Gegensatz zur Originalausgabe, hat der Splitter Verlag sich entschlossen, die Geschichten im (original) Magazinformat zu veröffentlichen. Das Papier ist etwas matter und der Druck ist phantastisch. Das Schwarz ist wirklich tiefschwarz, und man kann jede Schraffur, jeden feinen Federstrich erkennen.
- Frank B. Neubauer, ZACK


»Es sind makabere, oftmals mit fieser Pointe versehene Storys, die zum Besten gehören, was es an Horror-Comics überhaupt gibt.«
- Peter Osteried, MOVIESTAR


»Bernie Wrightson glaubt an die Wirkung des romantischen, gotischen Horrors. Seine Comics und Illustrationen sind an dieser Vorliebe sofort zu erkennen ebenso, wie an seiner ausgefeilten, enorm aufwendigen Schraffurtechnik und seinem Können im Umgang mit Licht und Schatten. Seine Monster wirken gleichermaßen erschreckend und mitleiderregend. Seine Helden sind ebenso nervlich überspannt wie die Protagonisten der Gruselgeschichten Edgar Allen Poes.«
- Andreas Alt, TITEL-Kulturmagazin


»Dicke Empfehlung für Ästheten und Genrefans!«
- MULTIMANIA


»Ob mit Schraffuren oder weichen Verläufen, diese Bilder explodieren vor extremen Gefühlen.«
- GEEK!

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Bernie Wrightson
Zeichner Bernie Wrightson
Einband Hardcover
Seiten 144 Seiten, s/w und Farbe
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-155-9
erscheint am: 01.08.2014

Details

Die ultimative Ausgabe des Meisters aus den USA Mit Bernie Wrightson beehrt nun, nach Richard Corben, eine weitere Ikone des US-amerikanischen Horrorcomics erstmals unser Programm! Der Schöpfer des Swamp Thing, Preisträger u.a. des Eisner- und Harvey-Awards und unangefochtene Meister expressiver Schattentechnik und schwarzweißer Schraffurgrafik arbeitete in den 70er Jahren für die legendären Horrormagazine Creepy und Eerie des Warren Verlags. Wie zuvor schon die Gesamtausgabe Richard Corbens so vereint auch diese Anthologie sämtliche in dieser Zeit entstandenen Kurzgeschichten Wrightsons, inklusive sämtlicher Coverillustrationen. Pressestimmen:

»Es sind makabere, oftmals mit fieser Pointe versehene Storys, die zum Besten gehören, was es an Horror-Comics überhaupt gibt.«
- Peter Osteried, MOVIESTAR

»Die schwarzweißen Bildfolgen lassen viele Filme blass aussehen, weil sie so präzise auf den Punkt erzählen, und immer ganz genau die Szene erfassen, die viele andere überflüssig macht.«
- Barbara Vogelreuter, STUTTGARTER ZEITUNG

»Großartig an der deutschen Ausgabe sind aber nicht nur Inhalt und Umfang, sondern auch Format, Papier- und Druckqualität. Im Gegensatz zur Originalausgabe, hat der Splitter Verlag sich entschlossen, die Geschichten im (original) Magazinformat zu veröffentlichen. Das Papier ist etwas matter und der Druck ist phantastisch. Das Schwarz ist wirklich tiefschwarz, und man kann jede Schraffur, jeden feinen Federstrich erkennen.
- Frank B. Neubauer, ZACK

»Es sind makabere, oftmals mit fieser Pointe versehene Storys, die zum Besten gehören, was es an Horror-Comics überhaupt gibt.«
- Peter Osteried, MOVIESTAR

»Bernie Wrightson glaubt an die Wirkung des romantischen, gotischen Horrors. Seine Comics und Illustrationen sind an dieser Vorliebe sofort zu erkennen ebenso, wie an seiner ausgefeilten, enorm aufwendigen Schraffurtechnik und seinem Können im Umgang mit Licht und Schatten. Seine Monster wirken gleichermaßen erschreckend und mitleiderregend. Seine Helden sind ebenso nervlich überspannt wie die Protagonisten der Gruselgeschichten Edgar Allen Poes.«
- Andreas Alt, TITEL-Kulturmagazin

»Dicke Empfehlung für Ästheten und Genrefans!«
- MULTIMANIA

»Ob mit Schraffuren oder weichen Verläufen, diese Bilder explodieren vor extremen Gefühlen.«
- GEEK!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Creepy - Gesamtausgabe (Richard Corben)

Creepy - Gesamtausgabe (Richard Corben)

49,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand