Besuch_von_RTL

Besuch von RTL

Am letzten Dienstag erhielt der Illustrator unserer Graphic Novel »Im Westen nichts Neues« Peter Eickmeyer Besuch von RTL. Das Team um die Redakteurin Suana Meckeler (im gelben Blazer) rückte mit zwei Kameras an und filmte an mehreren Locations in und um Osnabrück.
Es gab ein »Live-Painting« in Melle, einen Außendreh am Pernickelturm an der Hase in Osnabrück sowie in der Austellung »Kein Entkommen« mit Bildern aus der Graphic Novel im Osnabrücker Erich Maria Remaque-Friedenszentrum, die noch bis zum 20. Juli besucht werden kann. Danach geht die Ausstellung nach San Francisco.
Auch Dr. Thomas Schneider vom Erich Maria Remarque-Friedenszentrum wurde für den Bericht interviewt.
Der Beitrag ist für die RTL Sendung »Wissen Xact« gedacht und soll ca. 5 - 10 Minuten dauern.