Anlässlich des Comic Salon in Erlangen wird es am Samstag, den 21. Juni um 15:00 Uhr (ebenfalls im Großen Ratssaal) ein Podium zum Thema "Comics und Krieg" mit Herbert Heinzelmann geben.
Peter Eickmeyer und seine Frau Gaby von Borstel konnten mit ihrer Adaption von Erich Maria Remarques Anti-Kriegs Klassiker im »Im Westen nichts Neues« als Graphic Novel bereits großes Medieninteresse wecken.
Beide werden an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

Der »Comic Salon« 2014 ist schon wieder Vergangenheit.
Hier aber noch ein kleiner Eindruck des Podiums.
Podium Erlangen