Wir wollen uns nicht nachsagen lassen, dass wir unsere Zeichner schlecht behandeln. Ein wenig Kontrolle brauchen sie aber ab und an. Hinter diesen Stäben hat auch schon Ralf Schlüter wärend seiner Arbeit an »Wolkenvolk« verweilt.

Daniel Schreiber

»Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser!« Mit diesem Motte hat sich Daniel Schreiber, der Zeichner von »Annas Paradies«, auf den Weg ins SPLITTER Verlag-Headquarter gemacht. Der zweite Band von »Annas Paradies« (erscheint im Oktober) steht kurz vor der Vollendung und bedurfte noch ein paar Proofs. Damit der Leser genau die Farben zu sehen bekommt, in denen Daniel seine Zeichnungen angelegt hat.
Ja, wir haben seine fertigen Arbeiten ganz genau unters fachmännische Auge genommen.
Von links nach rechts: Daniel Schreiber, Dirk Schulz, Herbert Ahnen und Sven Jachmann

Daniel Schreiber

Daniel Schreiber

Daniel Schreiber

Daniel Schreiber

Bestanden! Da sind wir doch alle happy und Daniel Schreiber ist mit sich und seiner Arbeit zufrieden.

Daniel Schreiber

Wir freuen uns riesig auf den zweiten Band von »Annas Paradies«, denn Daniel hat noch mal richtig »´ne Schüppe draufgelegt«. Da schnappe ich mir doch gleich mal wieder den ersten Band, bin gerade so in Stimmung/Vorfreude!