Nicht ohne Stolz haben wir feststellen dürfen, dass unsere Antikriegs-Graphic Novel »Im Westen nichts Neues« von Gaby von Borstel und Peter Eickmeyer bereits den zweiten Tag in Folge die amazon Comic-Charts anführt.
Noch vor »Donald Duck« und »The Walking Dead«. Whouhuuuuuuu!!! Go! Go! Go!

amazon_Platz_1

 

Wer jetzt noch mehr über Peter Eickmeyer und unsere Graphic Novel zu »Im Westen nichts Neues« wissen möchte, für den habe ich hier noch einen Link zu einem ausführlichen Fernsehbericht auf »OS1.tv«.

Ausstellung

Os1.tv sendete einen 25-minütigen Dokutalk.  

„Im Westen nichts Neues – Portrait einer Graphic Novel“.

Inhalte des Films:

  • Entstehungsprozess eines Bildes (Peter Eickmeyer beim Malen)
  • private Filmaufnahmen aus Ypern von Peter Eickmeyer
  • Vorbereitungen und Eröffnung der Ausstellung in Osnabrück
  • Ausschnitte der Graphic Novel

 

Im Dokutalk berichten Peter Eickmeyer und Gaby von Borstel von der Entstehung der Graphic Novel, ihrer Reise nach Ypern, dem Malprozess und die beiden sprechen mit Videojournalistin Julia Schlöpker über Inhalt und Intention des Romans von  Erich Maria Remarque