Das TITEL-Kulturmagazin rezensiert den Auftakt zu Christophe Becs Fliegerserie über legendäre Luftfahrtpioniere Aeropostale:

"Aber auch wenn die Erzählung hier und da etwas holprig geraten ist, bleibt das Portrait dieses Überlebenskampfes doch spannend bis zum Schluss und man hat die rund 50 Comicseiten schnell verschlungen. Drei Folgebände sind bei Splitter schon in Vorbereitung, in denen noch andere Luftfahrtpioniere wohl mit eisernen Nerven um ihr Leben kämpfen werden…"

Hier geht es zum Beitrag.