tagesspiegel.de rezensiert Descender Bd. 1, Jeff Lemires SF-Graphic-Novel über Roboter und intergalaktische Kopfgeldjäger:

"... Allerdings liegen Gut und Böse in „Descender“ bei echten und künstlichen Menschen gleichermaßen nah beieinander. So ist der freundliche Tim-21, der einst als Spielgefährte für Menschenkinder entwickelt wurde, offenbar eng verwandt mit einer rätselhaften Spezies von Killer-Robotern, die Jahre vor dem Einsetzen der Haupthandlung große Teile der menschlichen Zivilisation vernichtet haben. Das wiederum ist der Auslöser eines Rachefeldzuges der Überlebenden gegen künstliche Lebensformen."

Hier geht es zum gesamten Beitrag!