Das TITEL-Kulturmagazin blickt zurück auf Boucqs Klassiker Die Frau des Magiers:

"›Die Frau des Magiers‹ ist ein spannendes Stück Comicgeschichte, ein bizarres Märchen mit Anklängen von Thriller und Horror, eine eigentümliche Charakterstudie von Figuren, deren Phantasien, Wünsche, Ängste und Neurosen bereits die Realität um sie herum infiltriert haben."

Hier geht es zum Artikel.