Auf comic.de wird die Hauptserie des Euro-Mangas Freaks' Squeele vorgestellt:

"Auch die bereits von Splitter in Deutschland vorweg veröffentlichte Prequel-Reihe „Freaks’ Squeele – Totenfeier“ wusste mit einer frechen Mischung aus dreckiger Steampunk-Fantasy und leichtfüßigem Jugend-Manga zu begeistern. Auch wenn der namensiebende Praetorius Totenfeier eine kleine Rolle im ersten Band der Hauptreihe übernimmt, überlässt er diesmal aber die Bühne den drei liebenswerten Versager-Studenten, deren Erlebnisse noch deutlich beschwingter und unterhaltsamer daherkommen."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.