»Ria«-Fans aufgepasst: Lust auf Schnitzeljagd? Scotland Yard jagt Mr. X? Bei Splitter und Stenarts gibt es jetzt die gepimpte Variante für Comicverrückte: Berlin jagt Mr. K.…

Macht Euch bereit, zückt Smartphones, Tablets, Netbooks, whatever: am 17.03. läuft »Ria«-Chef-Artist Thorsten Kiecker auf einer nur ihm selbst bekannten Route quer durch Berlin und stattet dabei einigen Berliner Comicläden einen Besuch ab. Gleichzeitig postet er auf seiner und der »Ria«-Facebook-Seite in Echtzeit ein Foto von sich in dem jeweiligen Comicladen, in dem er sich gerade befindet. Der Dreh: ihr müsst daraufhin wie der geölte Blitz Lola-like zum entsprechenden Laden spurten (oder schon vorher da sein ;-) ), wo er dann dem ersten, der ihn anspricht, ein goldenes »Ria«-Ticket zusteckt (es gibt nur eines pro Laden).

Wer dieses Ticket hat, ist praktisch schon ein Gewinner! Der nämlich bekommt als Gratis-Welterstveröffentlichung am Dienstag 20.03. im Stenarts-Studio feierlich und mit viel Pipapo sein persönliches »Ria« 2-Exemplar exklusiv zum offiziellem Verkaufsstart vom Meister selbst und seinen Co-Künstlern überreicht. Natürlich alles im gediegenen Ambiente als Sektempfang und Face-to-Face-Treffen mit dem »Ria«-Team.
»Ria«-Ticket

Stenarts-Adresse:

Stenarts Ltd.
Bernburgerstr. 30-31
10963 Berlin


»Ria«-Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/LightclanChronicles

Thorsten Kieckers Facebook-Seite:
http://www.facebook.com/thorsten.kiecker