Auf robots-and-dragons.de berichtet Thomas Harbach über die Splitter Gesamtausgabe Hans Bd. 1 :

"Es ist auch ein Zufall, dass ausgerechnet Andre-Paul „Rick Master“ Duchatea durch den Weggang des bisherigen Redakteurs des „Tintin“ Magazins die Möglichkeit erhalten hat, neue Wege zu gehen und dabei mit Rosinski beginnend mit der ebenfalls abgedruckten ersten kurzen Geschichte einen Charaktere nicht nur auf eigene Faust zu entwickeln, sondern gegen den Willen seiner Vorgesetzten mit der zweiten Geschichte des späteren Albenformat durchzudrücken."

Hier geht es zum gesamten Beitrag!