Der Literaturblog Lazy Literature blickt noch einmal auf die bildhübsche Jules Verne Adaption Die Kinder des Kapitän Grant zurück:

"Herrliche Bilder, die die Landschaft, das bewegte Meer und auch die Tiere dort einfangen, machen das Lesen zu einem Genuss. Hier sollte man zugreifen, wenn man einen Einstieg in das Universum von Jules Verne sucht oder auch einen neuen Blickwinkel darauf erhaschen will."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.