Die niederländische Serie Lemuria feiert den Retro-Charme und die Pulp-Unbekümmertheit längst vergangener SF-Comic-Dekaden und hat sich bereits 2014 mit Erscheinen des ersten Bandes eine feste Fan-Gemeinde erarbeitet. Nachdem Apriyadi Kusbiantoro und Sytse S. Algera (Texter) das gemeinsame Debüt auf dem Comicsalon Erlangen präsentierten, folgte eine kleine Signiertour durch die hiesigen Comicshops. Dieses Jahr wird das Künstlerteam abermals Deutschland besuchen und an der Comic Action im Rahmen der SPIEL in Essen teilnehmen. Der Messetermin ist zugleich Startschuss für eine erneute Signiertour anlässlich des zweiten Bandes, dessen Veröffentlichung aus diesem Grund um einen Monat vorgezogen wurde.

Die Termine im Einzelnen:

Mo, 5. Oktober: Mr. C Comics Bochum
Do, 8. Oktober: Essen Splitterstand, gemeinsam mit Syste S. Algera, 11:00-12:30 Uhr und 14:30-16 Uhr
Fr, 9. Oktober: Essen Splitterstand, gemeinsam mit Syste S. Algera 12:45-14:15 Uhr und 16:15-17:45 Uhr
Mo, 12. Oktober: Comic Company München
Mi, 14. Oktober: Comic Time Augsburg
Do, 15. Oktober: Sammlerecke Esslingen
Fr, 16. Oktober: Buchmesse Frankfurt, Forumsdiskussion und Vortrag über Comics in Indonesien
Sa, 17. Oktober: T3 Terminal Entertainment Frankfurt, 10-13 Uhr
Sa, 17. Oktober: Comic Cosmos Darmstadt, 15-18 Uhr