Die SF-Dystopie Lazarus auf comicleser.de:

"Vordergründig präsentiert uns das erfolgreiche Team Greg Rucka und Michael Lark einen dystopischen Actioner mit Superhelden-Anleihen und voller Intrigen im Endzeitsetting, hintergründig brillieren Bezüge zu aktuellen und brisanten Themen, seien es Gentechnik, Jugendwahn oder soziale Ungleichheit, die hier auf die Spitze getrieben ist."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.