Vollends entzückt zeigt sich DeinAntiHeld.de von Rick Remenders und Greg Tocchinis neuer SF-Serie Low:

"Für mich ist „Low“ eine der ganz großen Überraschungen des Comicjahres 2015. Während ich mich beim ursprünglichen US-Release visuell noch sehr wenig angesprochen fühlte, bin ich durch die Ankündigung des Splitter-Verlages erneut auf den Titel aufmerksam geworden. Auch bei der Erweiterung der geführten US-Comics beweisen die Bielefelder erneut beeindruckende Stilsicherheit in der Auswahl von Titeln, die ein optimales Verhältnis von Anspruch und Unterhaltung bieten. „Low“ ist „Mad Max“ auf dem Meeresboden. Grell, bizarr und desillusionierend, dabei aber deutlich emotionaler und tiefer. Arielle auf Acid, mehr davon!"

Hier geht es zum Beitrag.