bizzaroworldcomics.de stellt ausführlich Malcolm Max von Peter Mennigen und Ingo Römling vor:

Malcolm Max“ gehört neben Verena Klinkes und Felix Mertikats „Steam Noir“ (Cross Cult) sicherlich zu den beeindruckendsten Comic-Serien mit deutschem Urpsrung. Peter Mennigen und Ingo Römling entführen ihre Leser in ein finsteres London, das beginnt sich gerade der technischen Evolution zu stellen, und präsentieren dabei eine spannungsgeladene Geschichte, voller Humor und geschichtlicher wie auch literarischer Querverweise. So hat nicht nur Queen Victoria ihren Auftritt, sondern manche der Figuren sogar Sherlock Holmes als Nachbarn. Ein exzellenter Genre-Comic, der die Grenzen des Fantastischen spielend überschreitet und dabei auch umwerfend gut unterhält."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.