Auf hessenschau.de ist heute ein schönes Porträt über Ingo Römling und sein Meisterwerk Malcolm Max erschienen. Hier geht es zum Artikel.