Der nerds-gegen-stephan.de stellt das Splitter Double Mister Hyde vs. Frankenstein vor:

"Der Zeichenstil ist detail- und kontrastreich sowie durchaus realistisch, die Farbwahl ist im positivsten Sinne bedrückend in grau und braun gehalten. Die Handlung an sich ist, und man muss schon sagen "trotz" der unsympathischen Protagonisten, sehr interessant und man fragt sich bis zum Schluss wie das Duell wohl ausgehen wird... Auch die literarischen und historischen Querverweise gefallen mir sehr. Lobend zu erwähnen ist außerdem die hohe Buchqualität vom „Splitter Verlag“"

Hier geht es zum gesamten Beitrag.