Auch Peter Hetzler ist auf seinem Comicblog Comickunst voll des Lobes für unsere Gesamtausgabe von John Muellers SF-Dystopie Oink:

"Was John Mueller daraus macht, ist absolut erstklassig: Dynamische, expressive Bilder unterlegt er mit einer erlesenen, geradezu widerlich gefühlvollen Kolorierung, die die Düsternis der Geschichte treffend unterstreicht. Nichts für zarte Gemüter, aber grafisch erste Sahne."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.