Unsere Neuausgabe von John Muellers SF-Dystopie Oink hat auch den Comicblog comicleser.de begeistert:

"OINK überzeugt durch die schiere Wucht, die eiskalte Atmosphäre und die blanke Wut, die jede Seite durchzieht und sich auch im kraftvollen, energischen Zeichenstil – teilweise erinnernd an John Bolton und Simon Bisley – wiederfindet, bei dem Mueller oft auf großformatige, fast gemäldehafte Darstellungen setzt, die ohne Dialog stehen und ihre Wirkung entfalten."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.