dvd-fan.net rezensiert Oprhan Black Bd. 1 Sarah:

"Der Comic fängt kurz mit einer Geburtsszene an, die bereits die richtige Stimmung wiederspiegelt. Dass es sich dabei um kriminelle Machenschaften handelt, wird sofort deutlich. Es kann also von einem perfekten Einstieg gesprochen werden, der sehr atmosphärisch in dunklen Bildern festgehalten wird. Was dann folgt, ist ein Mischmasch aus TV-Serie und Rückblenden, die nicht im Original vorkommen. Dem Fan wird also von Anfang an ein Mehrwert geboten."

Zum Beitrag geht es hier.