Auf Comic.de wird die zuckersüße Mini-Serie Tin Lizzie vorgestellt.

"Das im Toonfish-Verlag erschienene „Tin Lizzie“ mag zwar das Comic-Debut von Chaffouin und Monféry sein, allerdings konnten die beiden bereits reichlich Erfahrung in der professionellen Trickfilmbranche sammeln. Auch wenn die reduzierten Tuschelinien und die zarte Kolorierung des Bandes auf den ersten Blick wenig mit grellen Cartoons gemein zu haben scheinen, ist dieser Einfluss unverkennbar. Mit tollem Gefühl für Dynamik und Bildwitz entführt „Tin Lizzie“ den Leser an die sonnigen Ufer des Mississippi und erzählt die familientaugliche, charmante Geschichte zweier ungleicher Freunde, die sich nicht so einfach in ihr vorbestimmtes Schicksal fügen wollen."

Hier geht es zum Beitrag.