Das Fachmagazin Comicgate rezensiert Xavier Dorisons und Ralph Meyers Western-Serie Undertaker:

"Zeichner Ralph Meyer setzt das gut um, indem er Schatten stark nutzt, um die jeweilige emotionale und psychische Verfassung der Figuren herauszustellen. Die Dialoge sind sehr gelungen und das schöne Setting kann ebenfalls überzeugen. Auch mit Kritik am Raubtierkapitalismus wird nicht gespart. Auf jeden Fall können auch Leser, die schon genug von Western haben, hier mehr als einen Blick riskieren. (...) Die ungewöhnliche Story kann Klischees vermeiden und jede Figur ist vielschichtig angelegt - 8/10."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.