Das Stadtmagazin Zuckerkick stellt einige Comicneuheiten vor, darunter Orphan Black:

"Es macht auch im Comic-Format verdammt viel Spaß der Protagonistin und ihren zahlreichen Ebenbildern auf der Spur zu bleiben, weil die Macher das Original sehr gekonnt auf Papier transferieren. Wenn du also auf realistische Sci-Fi-Unterhaltung stehst, dann schnapp dir dieses Werk von Greame Manson, John Fawcett, Jody Houser (Story) und den Zeichnern Szymon Kudranski, Alan Quah und Cat Staggs. Es lohnt sich."

Hier geht es zum gesamten Beitrag.