Der Pfad des Dao Bd. 1: Die Asche der Kindheit

Band 1 von 3

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

14,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Martial-Arts meets Dark Fantasy

Das Leben des jungen Mikedi, Sohn des Kriegsfürsten Nakamura, wird vollkommen durcheinander gebracht, als ein legendärer Samurai die Festung betritt, in der er lebt, Miyamoto Musashi. Dieser mächtige und in mancher Hinsicht abweisende Mann ist allerdings der größte Meister des Schwertes, den das Reich je gekannt hat. Nakamura möchte ihn zu seinem obersten Samurai machen, aber Musashi zieht es vor, seinen Weg fortzusetzen und Mikedi als Schüler mitzunehmen. Der Weg des Schwertes eröffnet sich allerdings nicht dem ersten Besten, und bei Musashi hat Mikedis Ausbildung oft einen bitteren Beigeschmack ...

In dieser Adaption von Thomas Days Romans »La voie du sabre«, mit mehr als 25.000 verkauften Exemplaren, lassen Mathieu Mariolle und Federico Ferniani uns eintauchen in ein Japan der Fantasy, ein Japan des 17. Jahrhunderts, das es nie gab, wo Helden aus Fleisch und Blut die Klingen mit mystischen Kreaturen kreuzen.

Pressestimmen:

"Den Künstlern gelingt es nicht nur eine spannende Geschichte zu erzählen, sondern auch noch die richtige Atmosphäre zu erwecken und mit einem faszinierenden Blick in das mittelalterliche Japan und seine exotische Kultur zu belohnen."
- SPLASHCOMICS

"Der Comic ist bombastisch! Detailreich, lebendig und absolut atmosphärisch!"
- MULTIMANIA

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Mathieu Mariolle
Zeichner Federico Ferniani
Einband Hardcover
Seiten 64 Seiten, inkl. Bonusmaterial
Band 1 von 3
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-719-3
erscheint am: 01.08.2014
Anmerkungen Bitte beachten Sie, dass bei Vorbestellungen ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen.

Details

Martial-Arts meets Dark Fantasy

Das Leben des jungen Mikedi, Sohn des Kriegsfürsten Nakamura, wird vollkommen durcheinander gebracht, als ein legendärer Samurai die Festung betritt, in der er lebt, Miyamoto Musashi. Dieser mächtige und in mancher Hinsicht abweisende Mann ist allerdings der größte Meister des Schwertes, den das Reich je gekannt hat. Nakamura möchte ihn zu seinem obersten Samurai machen, aber Musashi zieht es vor, seinen Weg fortzusetzen und Mikedi als Schüler mitzunehmen. Der Weg des Schwertes eröffnet sich allerdings nicht dem ersten Besten, und bei Musashi hat Mikedis Ausbildung oft einen bitteren Beigeschmack ... In dieser Adaption von Thomas Days Romans »La voie du sabre«, mit mehr als 25.000 verkauften Exemplaren, lassen Mathieu Mariolle und Federico Ferniani uns eintauchen in ein Japan der Fantasy, ein Japan des 17. Jahrhunderts, das es nie gab, wo Helden aus Fleisch und Blut die Klingen mit mystischen Kreaturen kreuzen. Pressestimmen: "Den Künstlern gelingt es nicht nur eine spannende Geschichte zu erzählen, sondern auch noch die richtige Atmosphäre zu erwecken und mit einem faszinierenden Blick in das mittelalterliche Japan und seine exotische Kultur zu belohnen." - SPLASHCOMICS "Der Comic ist bombastisch! Detailreich, lebendig und absolut atmosphärisch!" - MULTIMANIA