Der schreckliche Papst Bd. 1: Giuliano della Rovere

Band 1 von 4

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

13,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER

Am 18. August 1503 findet der Borgia Papst Alexander VI. unter mysteriösen Umständen den Tod. Schon bei Tagesanbruch beginnt das Wettrennen auf den päpstlichen Stuhl. Um an ihr Ziel zu gelangen, ist den Anwärtern jedes Mittel recht. Selbst vor Mordversuchen schrecken die exklusiven Mitglieder des dekadenten und machthungrigen Zirkels im Vatikan nicht zurück. Kardinal Giuliano della Rovere, ein Erzfeind des einflussreichen Borgia-Klans, wäre sogar bereit, seine Seele dem Teufel zu verkaufen, um an das höchste Amt zu gelangen... Ein Jodorowsky in Bestform und die atemberaubenden Zeichnungen von Theo machen »Der schreckliche Papst« zu einem absoluten Highlight unseres Programms.



Pressestimmen:


"Mit dem Zeichner Theo hat Jodorowsky einmal mehr einen kongenialen Partner gefunden, der zu der Geschichte passende Bilder abliefert. Gemeinsam vermitteln sie dem Leser eine Sicht auf das Papsttum, die eindrucksvoller kaum sein kann."
- Bernd Glasstetter, Comic Report

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Alejandro Jodorowsky
Zeichner Theo
Übersetzer Tanja Krämling
Einband Hardcover
Seiten 56
Band 1 von 4
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-161-0
erscheint am: 15.07.2010
Anmerkungen Bitte beachten Sie, dass bei Vorbestellungen ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen.

Details

Am 18. August 1503 findet der Borgia Papst Alexander VI. unter mysteriösen Umständen den Tod. Schon bei Tagesanbruch beginnt das Wettrennen auf den päpstlichen Stuhl. Um an ihr Ziel zu gelangen, ist den Anwärtern jedes Mittel recht. Selbst vor Mordversuchen schrecken die exklusiven Mitglieder des dekadenten und machthungrigen Zirkels im Vatikan nicht zurück. Kardinal Giuliano della Rovere, ein Erzfeind des einflussreichen Borgia-Klans, wäre sogar bereit, seine Seele dem Teufel zu verkaufen, um an das höchste Amt zu gelangen... Ein Jodorowsky in Bestform und die atemberaubenden Zeichnungen von Theo machen »Der schreckliche Papst« zu einem absoluten Highlight unseres Programms.

Pressestimmen:

"Mit dem Zeichner Theo hat Jodorowsky einmal mehr einen kongenialen Partner gefunden, der zu der Geschichte passende Bilder abliefert. Gemeinsam vermitteln sie dem Leser eine Sicht auf das Papsttum, die eindrucksvoller kaum sein kann." - Bernd Glasstetter, Comic Report