Der Waffenmeister

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

19,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Hans Stalhoffer, ein heruntergekommener Ex-Waffenmeister, bekommt überraschend Besuch: sein alter Freund bei Hofe, der ehemalige königliche Leibarzt, wird als protestantischer Ketzer verfolgt und bittet darum, ihn selbst und ein brisantes Manuskript außer Landes zu schmuggeln. Ihm auf den Fersen sind die Schergen des katholischen Klerus, angeführt von Stalhoffers damaligem Duellgegner, der mit dem alten Haudegen noch eine Rechnung offen hat. Eine mörderische Menschenjagd durch das verschneite Hochgebirge beginnt...

Xavier Dorison (u. a. »Heiligtum«, »Asgard«) erzählt, von Joël Parnotte stimmig illustriert, eine packende Parabel vor dem Hintergrund einer dramatischen Zeitenwende: der Erschütterung des tradierten mittelalterlichen Weltbildes durch das unaufhaltsame Vordringen der Reformation. Angesichts der neuen »Freiheit eines Christenmenschen« geraten alte Gewissheiten ins Wanken. Deren Verfechter reagieren jedoch äußerst gewalttätig und ohne Erbarmen. Und Stalhoffer, eigentlich ein Veteran einer alten, überkommenen Welt, muss sich entscheiden, ob er der neuen Sache dient oder nicht.


Pressestimmen:

"Eine atmosphärisch unwahrscheinlich dichte Geschichte, die kraftvoll inszeniert ist, die vor blutrünstiger Action nicht Halt macht und die von der ersten bis zur letzten Seite volle Punktzahl einfährt."
- comicleser.de

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Xavier Dorison
Zeichner Joël Parnotte
Einband Hardcover
Seiten 96
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-307-3
erscheint am: 01.08.2016

Details

Hans Stalhoffer, ein heruntergekommener Ex-Waffenmeister, bekommt überraschend Besuch: sein alter Freund bei Hofe, der ehemalige königliche Leibarzt, wird als protestantischer Ketzer verfolgt und bittet darum, ihn selbst und ein brisantes Manuskript außer Landes zu schmuggeln. Ihm auf den Fersen sind die Schergen des katholischen Klerus, angeführt von Stalhoffers damaligem Duellgegner, der mit dem alten Haudegen noch eine Rechnung offen hat. Eine mörderische Menschenjagd durch das verschneite Hochgebirge beginnt... Xavier Dorison (u. a. »Heiligtum«, »Asgard«) erzählt, von Joël Parnotte stimmig illustriert, eine packende Parabel vor dem Hintergrund einer dramatischen Zeitenwende: der Erschütterung des tradierten mittelalterlichen Weltbildes durch das unaufhaltsame Vordringen der Reformation. Angesichts der neuen »Freiheit eines Christenmenschen« geraten alte Gewissheiten ins Wanken. Deren Verfechter reagieren jedoch äußerst gewalttätig und ohne Erbarmen. Und Stalhoffer, eigentlich ein Veteran einer alten, überkommenen Welt, muss sich entscheiden, ob er der neuen Sache dient oder nicht. Pressestimmen: "Eine atmosphärisch unwahrscheinlich dichte Geschichte, die kraftvoll inszeniert ist, die vor blutrünstiger Action nicht Halt macht und die von der ersten bis zur letzten Seite volle Punktzahl einfährt." - comicleser.de