Eine Nacht in Rom Bd. 1: Erstes Buch

Band 1 von 2

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

19,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Raphael und Sophia sind ein Paar. Einige Tage vor seinem Geburtstag erhält Raphael eine alte VHS-Kassette mit der Post. Als er sie anschaut, traut er seinen Augen kaum. Denn auf dem Band ist er selbst. Er und seine erste große Liebe Marie. Vor 20 Jahren hatten sie sich gegenseitig gefilmt und versprochen, ihren 40. Geburtstag gemeinsam in Rom zu verbringen – egal, was in ihrem Leben passieren wird. Am nächsten Tag klingelt das Telefon: Es ist Marie. Dieselbe Stimme wie vor 20 Jahren. Derselbe Tonfall, dasselbe Lachen. Natürlich wäre es vollkommen albern, alles hinzuwerfen und sie in Italien wiederzutreffen. Es wäre dumm und unreif. Aber es ist auch ein unwiderstehlicher Gedanke. Aber wie soll er das Sophia erklären?

Das neue Meisterwerk unseres Autoren für das Besondere – Jim (Sonnenfinsternis, Die Einladung), der diesen Band diesmal nicht nur geschrieben, sondern auch gezeichnet hat.

Zu den E-Comics



Pressestimmen:

"Nachdenkliche Romanze mit starker Bildsprache!"
- Comicgate

"Ein sinnlicher Band, voller verwirrender, verborgener und offener Gefühle."
- comicleser.de

"Dieser Zweiteiler ist es wert gelesen und genossen zu werden; hoffentlich auch von vielen, die sich sonst nicht an Comics heranwagen. Es würde ihnen ein anspruchsvolles Stück Literatur entgehen."
- Media-Mania

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Jim
Zeichner Jim
Einband Hardcover
Seiten 112
Band 1 von 2
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-593-9
erscheint am: 01.04.2013
Anmerkungen Bitte beachten Sie, dass bei Vorbestellungen ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen.

Details

Raphael und Sophia sind ein Paar. Einige Tage vor seinem Geburtstag erhält Raphael eine alte VHS-Kassette mit der Post. Als er sie anschaut, traut er seinen Augen kaum. Denn auf dem Band ist er selbst. Er und seine erste große Liebe Marie. Vor 20 Jahren hatten sie sich gegenseitig gefilmt und versprochen, ihren 40. Geburtstag gemeinsam in Rom zu verbringen – egal, was in ihrem Leben passieren wird. Am nächsten Tag klingelt das Telefon: Es ist Marie. Dieselbe Stimme wie vor 20 Jahren. Derselbe Tonfall, dasselbe Lachen. Natürlich wäre es vollkommen albern, alles hinzuwerfen und sie in Italien wiederzutreffen. Es wäre dumm und unreif. Aber es ist auch ein unwiderstehlicher Gedanke. Aber wie soll er das Sophia erklären? Das neue Meisterwerk unseres Autoren für das Besondere – Jim (Sonnenfinsternis, Die Einladung), der diesen Band diesmal nicht nur geschrieben, sondern auch gezeichnet hat.

Zu den E-Comics

Pressestimmen: "Nachdenkliche Romanze mit starker Bildsprache!" - Comicgate "Ein sinnlicher Band, voller verwirrender, verborgener und offener Gefühle." - comicleser.de "Dieser Zweiteiler ist es wert gelesen und genossen zu werden; hoffentlich auch von vielen, die sich sonst nicht an Comics heranwagen. Es würde ihnen ein anspruchsvolles Stück Literatur entgehen." - Media-Mania