Freaks' Squeele Hauptserie, Book Bd. 1

Band 1 von X

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

22,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Ein seltsames Uni-Leben!

Chance, Xiong Mao und Schatten starten ihr Studium an der Fakultät für Akademische Helden Studien (F.A.H.S.). Die drei Studenten lernen die Freuden des universitären Lebens, den gandenlosen Wettbewerb zwischen ihren Mitschülern, sadistische Professoren, Examensstress und vieles mehr kennen.
 
Klingt nicht so ungewöhnlich, wäre Chance nicht eine Dämonin und Schatten kein Werwolf, der nicht in seinen normalen Körper zurückfindet. Und ihre Kommilitonen sind Walküren, Skelette, Elfen und Vampire.

So entsteht ein eher abgedrehtes Spektakel, das alle Genrekonventionen durch den Kakao zieht und sie zugleich doch sehr ernst nimmt...


Pressestimmen

"Es ist wohl der große Schuss japanischer Popkultur und Kompromisslosigkeit bei der Themenwahl, der dem Studentenleben an der „F.A.H.S.“ so viel Eigenständigkeit und Charakter verleiht."
- DeinAntiheld.de

"Etwas ähnliches würde herauskommen, wenn Buffy Summers das erste Semester in Hogwarts besucht, das von Professor Xavier betrieben wird. Mit viel Augenzwinkern und hintersinnigen Rückbezügen nimmt Maudoux den Superheldenmythos aufs Korn."
- comicleser.de

""Freaks' Squeele" ist ein gelungener Comicspaß für alle Manga-Fans."
- Media-Mania

"„Freaks‘ Squeele“ keine Sympathie abzugewinnen, ist so gut wie unmöglich."
- Deepground Magazine

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Florent Maudoux
Zeichner Florent Maudoux
Einband Hardcover
Seiten 144
Band 1 von X
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-089-8
erscheint am: 01.01.2016

Details

Ein seltsames Uni-Leben! Chance, Xiong Mao und Schatten starten ihr Studium an der Fakultät für Akademische Helden Studien (F.A.H.S.). Die drei Studenten lernen die Freuden des universitären Lebens, den gandenlosen Wettbewerb zwischen ihren Mitschülern, sadistische Professoren, Examensstress und vieles mehr kennen.
 
Klingt nicht so ungewöhnlich, wäre Chance nicht eine Dämonin und Schatten kein Werwolf, der nicht in seinen normalen Körper zurückfindet. Und ihre Kommilitonen sind Walküren, Skelette, Elfen und Vampire.

So entsteht ein eher abgedrehtes Spektakel, das alle Genrekonventionen durch den Kakao zieht und sie zugleich doch sehr ernst nimmt... Pressestimmen "Es ist wohl der große Schuss japanischer Popkultur und Kompromisslosigkeit bei der Themenwahl, der dem Studentenleben an der „F.A.H.S.“ so viel Eigenständigkeit und Charakter verleiht." - DeinAntiheld.de "Etwas ähnliches würde herauskommen, wenn Buffy Summers das erste Semester in Hogwarts besucht, das von Professor Xavier betrieben wird. Mit viel Augenzwinkern und hintersinnigen Rückbezügen nimmt Maudoux den Superheldenmythos aufs Korn." - comicleser.de ""Freaks' Squeele" ist ein gelungener Comicspaß für alle Manga-Fans." - Media-Mania "„Freaks‘ Squeele“ keine Sympathie abzugewinnen, ist so gut wie unmöglich." - Deepground Magazine