Little Nemo – Rückkehr ins Schlummerland

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

24,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Ausgezeichnet mit dem Eisner-Award 2015 als "Beste abgeschlossene Serie"!

Nominiert für den Eisner Award 2015 in den Kategorien "Beste abgeschlossene Serie, "Beste Veröffentlichung für junge Leser (8-12 Jahre)" und "Beste Kolorierung"!

Sensationelle Rückkehr des Vaters der Comics

Eric Shanower hat mit den Comic-Adaptionen der Oz-Romane, die sogar auf der Bestsellerliste der New York Times landeten, eindrucksvoll bewiesen, dass er ein Händchen für märchenhafte Stoffe hat. Und jetzt widmet er sich einem anderen großen Klassiker: In "Little Nemo: Rückkehr ins Schlummerland" erzählt er neue Abenteuer des kleinen Jungen, den Winsor McCay in den frühen Tagen des 20. Jahrhunderts in fantastische Traumwelten entführte.

Doch halt! Ist es überhaupt derselbe Nemo? Nicht direkt… Dieser Junge heißt James Nemo Summerton und den zweiten Vornamen gab ihm sein Vater, weil er einen gewissen Comic mochte. Doch der Prinzessin vom Schlummerland ist das egal. Nach vielen langweiligen Spielgefährten will sie endlich wieder einen Nemo haben. Egal welchen. Also gibt Morpheus, ihr Vater, den Befehl, „Nemo“ ins Schlummerland zu holen. Doch leider hat Jimmy überhaupt keine Lust, mit Mädchen zu spielen…


Pressestimmen:

"Absolutes Meisterwerk, das in die Sammlung gehört!"
- DVDFan.net

"Ein gestalterisch und erzählerisch absolut harmonisches Loblied auf die Macht der Fantasie. Ein großartiges, kurzweiliges und unglaublich charmantes Buch."
- deinantiheld.de

"Unterstützt wird Shanower bei seiner Hommage von Zeichner Gabriel Rodriguez, der nach Joe Hills Horror-Highlight "Locke & Key" plötzlich im Candyland-Wunderland-Traumland-Ressort auftaucht. Dort geht es ausgesprochen bunt zu, während Shanower und Rodriguez - wie einst McCay - viel mit dem Seitenlayout und der Perspektive spielen."
- Christian Endres, Comixene

"Für Fans des kleinen Träumers und alle, die es werden wollen!"
- SLAM Magazin

"Eric Shanower hat eine Geschichte entwickelt, die mit traumhaften Qualitäten aufweisen kann. Nichts muss logisch sein, alles kann passieren - dem trägt der Comic Rechnung, der in prächtigen Farben eine Geschichte für Jung und Alt erzählt."
- Peter Osteried, DVD Special

"Ein Feuerwerk der Anspielungen, ja. Aber ein überaus gelungenes!"
- Bernd Hinrichs, ALFONZ. Der Comicreporter

"Ein Augenschmaus!"
- GEEK Magazin

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Eric Shanower
Zeichner Gabriel Rodriguez
Einband Hardcover
Seiten 128
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-138-3
erscheint am: 01.08.2015

Details

Ausgezeichnet mit dem Eisner-Award 2015 als "Beste abgeschlossene Serie"! Nominiert für den Eisner Award 2015 in den Kategorien "Beste abgeschlossene Serie, "Beste Veröffentlichung für junge Leser (8-12 Jahre)" und "Beste Kolorierung"! Sensationelle Rückkehr des Vaters der Comics Eric Shanower hat mit den Comic-Adaptionen der Oz-Romane, die sogar auf der Bestsellerliste der New York Times landeten, eindrucksvoll bewiesen, dass er ein Händchen für märchenhafte Stoffe hat. Und jetzt widmet er sich einem anderen großen Klassiker: In "Little Nemo: Rückkehr ins Schlummerland" erzählt er neue Abenteuer des kleinen Jungen, den Winsor McCay in den frühen Tagen des 20. Jahrhunderts in fantastische Traumwelten entführte. Doch halt! Ist es überhaupt derselbe Nemo? Nicht direkt… Dieser Junge heißt James Nemo Summerton und den zweiten Vornamen gab ihm sein Vater, weil er einen gewissen Comic mochte. Doch der Prinzessin vom Schlummerland ist das egal. Nach vielen langweiligen Spielgefährten will sie endlich wieder einen Nemo haben. Egal welchen. Also gibt Morpheus, ihr Vater, den Befehl, „Nemo“ ins Schlummerland zu holen. Doch leider hat Jimmy überhaupt keine Lust, mit Mädchen zu spielen… Pressestimmen: "Absolutes Meisterwerk, das in die Sammlung gehört!" - DVDFan.net "Ein gestalterisch und erzählerisch absolut harmonisches Loblied auf die Macht der Fantasie. Ein großartiges, kurzweiliges und unglaublich charmantes Buch." - deinantiheld.de "Unterstützt wird Shanower bei seiner Hommage von Zeichner Gabriel Rodriguez, der nach Joe Hills Horror-Highlight "Locke & Key" plötzlich im Candyland-Wunderland-Traumland-Ressort auftaucht. Dort geht es ausgesprochen bunt zu, während Shanower und Rodriguez - wie einst McCay - viel mit dem Seitenlayout und der Perspektive spielen." - Christian Endres, Comixene "Für Fans des kleinen Träumers und alle, die es werden wollen!" - SLAM Magazin "Eric Shanower hat eine Geschichte entwickelt, die mit traumhaften Qualitäten aufweisen kann. Nichts muss logisch sein, alles kann passieren - dem trägt der Comic Rechnung, der in prächtigen Farben eine Geschichte für Jung und Alt erzählt." - Peter Osteried, DVD Special "Ein Feuerwerk der Anspielungen, ja. Aber ein überaus gelungenes!" - Bernd Hinrichs, ALFONZ. Der Comicreporter "Ein Augenschmaus!" - GEEK Magazin