Lulu – Die nackte Frau

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

24,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER

Wie viele haben davon schon geträumt? Lulu hat‘s getan. Sie ist nicht nach Hause gegangen, verlässt Mann und Kinder, um einfach ein paar Tage allein zu sein. Nur eine kurze Unterbrechung in der Eintönigkeit der leeren Tage, denkt sie – und überrascht sich damit selbst. Vierzig Jahre ist sie alt und die Tage, die sie am Meer  verbringt, werden sie verändern. Lulu genießt die Freiheit; ein Gefühl, das sie beinahe vergessen hatte. Der »Urlaub« vom Alltag wird zur stillen Rebellion, zur Zäsur, zu Ende und Neubeginn.

Étienne Davodeau hat die unvergleichliche Fähigkeit, seine Figuren realistisch, beinahe schon dokumentarisch zu beobachten; sie sind zerbrechlich, liebenswert und Helden in eigener Sache. Mit Lulu liegt nun endlich eines seiner großen Werke auch auf Deutsch vor.

Eine abgeschlossene Graphic Novel –
Ein Meisterwerk der leisen Art.


Pressestimmen:


"Davodeaus Figuren sind in jeder Beziehung fast zu unspektakulär realistisch geraten, um so bemerkenswerter ist die Spannung, die er dennoch erzeugt. Sein alltägliches Drama spiegelt ohne Frage die Situation zahlloser Frauen."
- Katja Lüthge, taz

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Étienne Davodeau
Zeichner Étienne Davodeau
Übersetzer Tanja Krämling
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seiten 160
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-560-1
erscheint am: 01.11.2012
Anmerkungen Bitte beachten Sie, dass bei Vorbestellungen ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen.

Details

Wie viele haben davon schon geträumt? Lulu hat‘s getan. Sie ist nicht nach Hause gegangen, verlässt Mann und Kinder, um einfach ein paar Tage allein zu sein. Nur eine kurze Unterbrechung in der Eintönigkeit der leeren Tage, denkt sie – und überrascht sich damit selbst. Vierzig Jahre ist sie alt und die Tage, die sie am Meer  verbringt, werden sie verändern. Lulu genießt die Freiheit; ein Gefühl, das sie beinahe vergessen hatte. Der »Urlaub« vom Alltag wird zur stillen Rebellion, zur Zäsur, zu Ende und Neubeginn.

Étienne Davodeau hat die unvergleichliche Fähigkeit, seine Figuren realistisch, beinahe schon dokumentarisch zu beobachten; sie sind zerbrechlich, liebenswert und Helden in eigener Sache. Mit Lulu liegt nun endlich eines seiner großen Werke auch auf Deutsch vor.

Eine abgeschlossene Graphic Novel –
Ein Meisterwerk der leisen Art.

Pressestimmen:

"Davodeaus Figuren sind in jeder Beziehung fast zu unspektakulär realistisch geraten, um so bemerkenswerter ist die Spannung, die er dennoch erzeugt. Sein alltägliches Drama spiegelt ohne Frage die Situation zahlloser Frauen." - Katja Lüthge, taz