Metronom Bd. 2: Die Station im Orbit

Band 2 von 5

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

13,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER

»Es war einmal ein König, der mithilfe eines Metronoms die Zeit beliebig kontrollieren und so seine Herrschaft ewig weiterführen konnte.«
Dieses subversive Märchen mit seiner metaphorischen Botschaft wird eines Tages in der Post des Präsidenten entdeckt und sorgt für gehörigen Aufruhr innerhalb der totalitären Regierung. Niemand kennt seinen Autor, doch scheint dieser zweifellos aus den Reihen jener wenigen zu stammen, die es noch wagen, das aktuelle Regime zu kritisieren und eine Gefängnisstrafe zu riskieren. Zu jenen Leuten zählen auch Floreal Linman, ein anarchistischer Journalist bei der Vox Populi, und Lynn, eine junge Frau, die versucht, das mysteriöse Verschwinden ihres Mannes zu ergründen, der einige Wochen zuvor zu einer Weltraummission aufbrach.
Eine Wahrheitssuche, die sich schnell als verzweifelter und ungleicher Kampf gegen ein diktatorisches Regime offenbart.

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Éric Corbeyran
Zeichner Grun
Übersetzer Tanja Krämling
Einband Hardcover
Seiten 56
Band 2 von 5
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-239-6
erscheint am: 01.07.2011
Anmerkungen Bitte beachten Sie, dass bei Vorbestellungen ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen.

Details

»Es war einmal ein König, der mithilfe eines Metronoms die Zeit beliebig kontrollieren und so seine Herrschaft ewig weiterführen konnte.«
Dieses subversive Märchen mit seiner metaphorischen Botschaft wird eines Tages in der Post des Präsidenten entdeckt und sorgt für gehörigen Aufruhr innerhalb der totalitären Regierung. Niemand kennt seinen Autor, doch scheint dieser zweifellos aus den Reihen jener wenigen zu stammen, die es noch wagen, das aktuelle Regime zu kritisieren und eine Gefängnisstrafe zu riskieren. Zu jenen Leuten zählen auch Floreal Linman, ein anarchistischer Journalist bei der Vox Populi, und Lynn, eine junge Frau, die versucht, das mysteriöse Verschwinden ihres Mannes zu ergründen, der einige Wochen zuvor zu einer Weltraummission aufbrach.
Eine Wahrheitssuche, die sich schnell als verzweifelter und ungleicher Kampf gegen ein diktatorisches Regime offenbart.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Metronom Bd. 3: Selbstmordoperation

Metronom Bd. 3: Selbstmordoperation

13,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
Metronom Bd. 4: Psychovirus

Metronom Bd. 4: Psychovirus

13,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
Metronom Bd. 1: Nulltoleranz

Metronom Bd. 1: Nulltoleranz

13,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand