Morea Bd. 8: Endzeit

Band 8 von X

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Vorbestellung

Vorbestellung 14,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Kuba ist im Jahr 2082 der Dreh- und Angelpunkt der Weltwirtschaft, die von mächtigen multinationalen Konzernen beherrscht wird. An der Spitze eines dieser einflussreichen Konsortien steht die junge Morea Doloniac, nachdem ihre ganze Familie einem brutalen Attentat zum Opfer fiel. Und sie selber auch! Doch stellte sich dabei heraus, dass Morea unsterblich ist... Sie zählt zur außerirdischen Spezies der »Drachen«, die einst vor ihren erbitterten Widersachern, den »Engeln«, auf die Erde flohen.

Dort geht der mörderische Kampf mit unverminderter Härte weiter. Die erste Runde ging jedoch klar an Morea und ihre Freunde, und nicht zuletzt dank ihrer Ressourcen als potente Wirtschaftslenkerin haben die Drachen nun erstmals die Chance, selber in die Offensive zu gehen. Aber die alten Feinde schlafen nicht, und sie bekommt es zudem mit neuen Gegnern zu tun, wie etwa einer Fraktion fanatischer Drachen, die sich gegen ihre Pläne stellen. Abgesehen davon, braucht sich eine Top-Managerin nie um mangelnden Widerspruch zu sorgen. Um sich zu behaupten, muss Morea also erneut alle Register ziehen. Genau wie ihre Schöpfer Scotch Arleston und Dominique Latil als Autoren sowie – neu dabei – Laurent Libessart am Zeichenstift. Auch sie geizen nicht mit ihren Reizen, ganz wie ihre Heldin. Die perfekte Mischung aus Fantasy, SF und einer kräftigen Dosis Wirtschaftskrimi.

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Dominique Latil
Zeichner Laurent Libessart
Einband Hardcover
Seiten 48
Band 8 von X
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-386-8
erscheint am: 01.08.2017

Details

Kuba ist im Jahr 2082 der Dreh- und Angelpunkt der Weltwirtschaft, die von mächtigen multinationalen Konzernen beherrscht wird. An der Spitze eines dieser einflussreichen Konsortien steht die junge Morea Doloniac, nachdem ihre ganze Familie einem brutalen Attentat zum Opfer fiel. Und sie selber auch! Doch stellte sich dabei heraus, dass Morea unsterblich ist... Sie zählt zur außerirdischen Spezies der »Drachen«, die einst vor ihren erbitterten Widersachern, den »Engeln«, auf die Erde flohen. Dort geht der mörderische Kampf mit unverminderter Härte weiter. Die erste Runde ging jedoch klar an Morea und ihre Freunde, und nicht zuletzt dank ihrer Ressourcen als potente Wirtschaftslenkerin haben die Drachen nun erstmals die Chance, selber in die Offensive zu gehen. Aber die alten Feinde schlafen nicht, und sie bekommt es zudem mit neuen Gegnern zu tun, wie etwa einer Fraktion fanatischer Drachen, die sich gegen ihre Pläne stellen. Abgesehen davon, braucht sich eine Top-Managerin nie um mangelnden Widerspruch zu sorgen. Um sich zu behaupten, muss Morea also erneut alle Register ziehen. Genau wie ihre Schöpfer Scotch Arleston und Dominique Latil als Autoren sowie – neu dabei – Laurent Libessart am Zeichenstift. Auch sie geizen nicht mit ihren Reizen, ganz wie ihre Heldin. Die perfekte Mischung aus Fantasy, SF und einer kräftigen Dosis Wirtschaftskrimi.