Nimona

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

19,95 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Nominiert für den National Book Award!

Ein Königreich, ein strahlender Ritter, ein Edelschurke mit einem dunklen Geheimnis – und High-Tech im Dienste von Heldentum und Recht und Ordnung: Die Welt von »Nimona« ist nicht ganz das, was man etwa von Grimms Märchen erwarten würde. Nimona selbst im Übrigen auch nicht. Die enthusiastische, etwas aufdringliche Teenagerin steht eines Tages unerwartet im Schlupfwinkel von Erzbösewicht Ballister Blackheart, um sich ihm als Sidekick anzudienen. Ihre Begeisterung für seine schurkischen Pläne ist eine Sache, aber was ihn letztlich überzeugt, ist eine andere Eigenschaft von ihr: Sie ist eine Gestaltwandlerin. Das weckt unweigerlich auch das Interesse des Instituts für Recht und Ordnung und Heldentum, und damit geraten alsbald die Verhältnisse im Märchenreich nachhaltig ins Wanken.

Die anfangs saubere Unterscheidung von Gut und Böse wird zunehmend unklarer, und was zunächst als heiteres Spiel mit Genre-Stereotypen beginnt, gewinnt stetig an Fahrt und Tiefgang, bis die Story in einer dramatischen Fabel um Freundschaft und Verrat gipfelt, also doch einem klassischen Märchenmotiv. Aber was will man anderes erwarten von einer Erzählung, bei der eine Gestaltwandlerin eine zentrale Rolle spielt? Die Fans von »Nimona« im Internet waren seinerzeit jedenfalls bei der Erstveröffentlichung von Noelle Stevensons Fantasy-Parodie als Web-Comic süchtig nach jeder neuen, unerwarteten Wendung.

Als gedrucktes Buch entwickelte sich »Nimona« zum Bestseller: Über 100.000 verkaufte Exemplare und Dutzende Preise und Nominierungen (u.a. für den National Book Award, neben dem Pulitzer Preis der renommierteste US-amerikanische Literaturpreis) beweisen, dass Noelle Stevensons schreiend komische Fabulierfreude offensichtlich den Nerv der Zeit getroffen hat.

Nimona gibt es auch als E-Comic



Pressestimmen:

"Stevenson hat eine solide Nerd- und Rollenspielvergangenheit, sie ist nicht nur Zeichnerin, sondern auch Fan und weiß genau, wie sie Feuerstrahlen und Zweikämpfe haben will. Wenn die Parodie-Elemente den Eindruck zu stören beginnen, entscheidet sie sich nicht für einen wackligen Kompromiss, sondern schmeißt sie einfach über Bord."
- Timur Vermes, Spiegel Online

"Mit spitzem Strich hat die Zeichnerin eine starke Frauenfigur geschaffen, die sich – im Mainstream-Comic nach wie vor nicht selbstverständlich – nicht über ihren Sexappeal oder ihr Aussehen definiert, sondern über ihren komplexen Charakter und ihre Schlagfertigkeit."
- Der Tagesspiegel

"Ein wirklich ganz bezauberndes Buch, das hoffentlich seinen Weg unter die Weihnachtsbäume vieler Fantasy-Freunde finden wird, die noch keinen Zugang zum Medium Comic gefunden haben. Wer Comics mag, sollte es bis dahin ohnehin längst im Regal stehen haben. Comic des Monats!"
- DeinAntiheld.de

"Highlight des Monats!"
- Comicgate Magazin

"Pflichtkauf!"
- bizzaroworldcomics.de

"NIMONA ist einer der besten Comics des Jahres!"
- Geek Whisper

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Noelle Stevenson
Zeichner Noelle Stevenson
Einband Tradepaperback (16,8 x 24cm)
Seiten 272
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-960-0
erscheint am: 01.11.2016

Details

Nominiert für den National Book Award! Ein Königreich, ein strahlender Ritter, ein Edelschurke mit einem dunklen Geheimnis – und High-Tech im Dienste von Heldentum und Recht und Ordnung: Die Welt von »Nimona« ist nicht ganz das, was man etwa von Grimms Märchen erwarten würde. Nimona selbst im Übrigen auch nicht. Die enthusiastische, etwas aufdringliche Teenagerin steht eines Tages unerwartet im Schlupfwinkel von Erzbösewicht Ballister Blackheart, um sich ihm als Sidekick anzudienen. Ihre Begeisterung für seine schurkischen Pläne ist eine Sache, aber was ihn letztlich überzeugt, ist eine andere Eigenschaft von ihr: Sie ist eine Gestaltwandlerin. Das weckt unweigerlich auch das Interesse des Instituts für Recht und Ordnung und Heldentum, und damit geraten alsbald die Verhältnisse im Märchenreich nachhaltig ins Wanken. Die anfangs saubere Unterscheidung von Gut und Böse wird zunehmend unklarer, und was zunächst als heiteres Spiel mit Genre-Stereotypen beginnt, gewinnt stetig an Fahrt und Tiefgang, bis die Story in einer dramatischen Fabel um Freundschaft und Verrat gipfelt, also doch einem klassischen Märchenmotiv. Aber was will man anderes erwarten von einer Erzählung, bei der eine Gestaltwandlerin eine zentrale Rolle spielt? Die Fans von »Nimona« im Internet waren seinerzeit jedenfalls bei der Erstveröffentlichung von Noelle Stevensons Fantasy-Parodie als Web-Comic süchtig nach jeder neuen, unerwarteten Wendung. Als gedrucktes Buch entwickelte sich »Nimona« zum Bestseller: Über 100.000 verkaufte Exemplare und Dutzende Preise und Nominierungen (u.a. für den National Book Award, neben dem Pulitzer Preis der renommierteste US-amerikanische Literaturpreis) beweisen, dass Noelle Stevensons schreiend komische Fabulierfreude offensichtlich den Nerv der Zeit getroffen hat.

Nimona gibt es auch als E-Comic

Pressestimmen: "Stevenson hat eine solide Nerd- und Rollenspielvergangenheit, sie ist nicht nur Zeichnerin, sondern auch Fan und weiß genau, wie sie Feuerstrahlen und Zweikämpfe haben will. Wenn die Parodie-Elemente den Eindruck zu stören beginnen, entscheidet sie sich nicht für einen wackligen Kompromiss, sondern schmeißt sie einfach über Bord." - Timur Vermes, Spiegel Online "Mit spitzem Strich hat die Zeichnerin eine starke Frauenfigur geschaffen, die sich – im Mainstream-Comic nach wie vor nicht selbstverständlich – nicht über ihren Sexappeal oder ihr Aussehen definiert, sondern über ihren komplexen Charakter und ihre Schlagfertigkeit." - Der Tagesspiegel "Ein wirklich ganz bezauberndes Buch, das hoffentlich seinen Weg unter die Weihnachtsbäume vieler Fantasy-Freunde finden wird, die noch keinen Zugang zum Medium Comic gefunden haben. Wer Comics mag, sollte es bis dahin ohnehin längst im Regal stehen haben. Comic des Monats!" - DeinAntiheld.de "Highlight des Monats!" - Comicgate Magazin "Pflichtkauf!" - bizzaroworldcomics.de "NIMONA ist einer der besten Comics des Jahres!" - Geek Whisper