Sequana

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

29,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Im Januar 1910 tritt die Seine über ihre Ufer und überflutet die Hauptstadt. Diese Jahrhundertüberschwemmung erschüttert die soziale Ordnung und verändert das Verhalten der Einwohner schlagartig. Ein Zufall? ein Zeichen des Himmels? In diesem unter Wasser stehenden Paris führt das Schicksal drei Personen zusammen, die sich andernfalls niemals begegnet wären: Exzellenz Chelles, Bischof von Notre Dame, Jean Faure, Gauner auf der Flucht, und Alice Treignac, eine junge und ehrgeizige Tochter aus gutem Hause, die die erste Ärztin Frankreichs werden will.

Eine stimmungsvolle und zugleich spannende Stadtchronik für alle Parisfans oder die, die es noch werden wollen!


Pressestimmen:


"SEQUANA könnte französischer nicht sein. Nicht nur thematisch, auch von seinem Sound und seinem Aufbau her. Wer einmal Romain Rolland, Victor Hugo, Emile Zola oder Gustave Flaubert gelesen hat, wird wissen, dass die klassischen Franzosen im Gegensatz zu ihren englischen Kollegen dem Plot keine große Bedeutung beigemessen haben. Ihre Romane sind vielmehr Milieustudien und fühlen sich der Erkundung von sozialen und psychologischen Themen verpflichtet. Und Henrys Gesellschaftsentwurf in SEQUANA enthält im Ansatz jene Komplexität, die man sonst aus großen Romanen kennt."
- Christian Straub, Comicgate



"Stéphan Perger packt die Geschichte in Bilder und Layouts, in denen es viel zu sehen gibt. Wässrige Aquarelle, passend zur Atmosphäre einer ertrinkenden Metropole, eine abwechslungsreiche Panelaufteilung und eine Kolorierung, die auch zur Strukturierung der Geschichte eingesetzt wird. Klasse gemacht und spannend erzählt."
- Peter Hetzler, Comickunst



"Eine überaus stimmungsvolle, atmosphärisch dichte Erzählung aus einem überfluteten Paris. Illustriert von Stéphane Perger, der unglaubliche Bilder abliefert und sich keiner Konvention unterwirft. Ein wahrer Augenschmaus."
- Literatopia



"Léo Henry und Stéphan Perger haben mit SEQUANA einen einfühlsamen Blick auf einen historisch schicksalhaften Abschnitt der Pariser Historie geschaffen."
- Comic Radio Show



"Ein großartiger Band, künstlerisch absolut edel wie wertvoll."
- comicleser.de

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Léo Henry
Zeichner Stéphan Perger
Einband Hardcover
Seiten 168
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-045-4
erscheint am: 01.03.2015

Details

Im Januar 1910 tritt die Seine über ihre Ufer und überflutet die Hauptstadt. Diese Jahrhundertüberschwemmung erschüttert die soziale Ordnung und verändert das Verhalten der Einwohner schlagartig. Ein Zufall? ein Zeichen des Himmels? In diesem unter Wasser stehenden Paris führt das Schicksal drei Personen zusammen, die sich andernfalls niemals begegnet wären: Exzellenz Chelles, Bischof von Notre Dame, Jean Faure, Gauner auf der Flucht, und Alice Treignac, eine junge und ehrgeizige Tochter aus gutem Hause, die die erste Ärztin Frankreichs werden will. Eine stimmungsvolle und zugleich spannende Stadtchronik für alle Parisfans oder die, die es noch werden wollen! Pressestimmen: "SEQUANA könnte französischer nicht sein. Nicht nur thematisch, auch von seinem Sound und seinem Aufbau her. Wer einmal Romain Rolland, Victor Hugo, Emile Zola oder Gustave Flaubert gelesen hat, wird wissen, dass die klassischen Franzosen im Gegensatz zu ihren englischen Kollegen dem Plot keine große Bedeutung beigemessen haben. Ihre Romane sind vielmehr Milieustudien und fühlen sich der Erkundung von sozialen und psychologischen Themen verpflichtet. Und Henrys Gesellschaftsentwurf in SEQUANA enthält im Ansatz jene Komplexität, die man sonst aus großen Romanen kennt." - Christian Straub, Comicgate

"Stéphan Perger packt die Geschichte in Bilder und Layouts, in denen es viel zu sehen gibt. Wässrige Aquarelle, passend zur Atmosphäre einer ertrinkenden Metropole, eine abwechslungsreiche Panelaufteilung und eine Kolorierung, die auch zur Strukturierung der Geschichte eingesetzt wird. Klasse gemacht und spannend erzählt." - Peter Hetzler, Comickunst

"Eine überaus stimmungsvolle, atmosphärisch dichte Erzählung aus einem überfluteten Paris. Illustriert von Stéphane Perger, der unglaubliche Bilder abliefert und sich keiner Konvention unterwirft. Ein wahrer Augenschmaus." - Literatopia

"Léo Henry und Stéphan Perger haben mit SEQUANA einen einfühlsamen Blick auf einen historisch schicksalhaften Abschnitt der Pariser Historie geschaffen." - Comic Radio Show

"Ein großartiger Band, künstlerisch absolut edel wie wertvoll." - comicleser.de