Ein Sohn der Sonne

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

17,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Die Südsee – Inbegriff westlicher Träume von Romantik und Abenteuer. Und Reichtum. Darum gibt es auch zahlreiche Geschichten von Draufgängern und Träumern, die in den Weiten des Pazifiks ihr Glück suchten. Eine Adaption von Jack Londons »Ein Sohn der Sonne« verheißt demnach das große, klassische Abenteuer, und diese Erwartung wird von Fabien Nury (Text) sowie Eric Henninot (Zeichnungen) vollauf erfüllt. Im Zentrum der Geschichte steht David Grief, ein erfolgreicher Händler, der es im gesamten Pazifikraum zu Wohlstand gebracht hat.
So dauert es nicht lange, bis das Verhängnis in   diesem sorgfältig ausgearbeiteten Drama seinen unausweichlichen Verlauf nimmt, und der Sturm bricht los...


Pressestimmen:

"Ein schöner klassischer Comic mit stimmungsvollen Naturdarstellungen und der Beschreibung des Kampfes der Protagonisten gegen die Unbill anderer Beteiligter und eben der Natur."
- Comic Report

"Solche Literatur-Verwurstungen wünscht man sich häufiger, denn obwohl "Ein Sohn der Sonne" vergleichsweise kurz ausfällt, mangelt es ihm weder an Kunstfertigkeit noch an Dramatik."
- Multimania Magazin

"Klassisch gezeichnet, erinnert dieser in sich abgeschlossene Comic an die tollen Abenteuerstoffe der 1970er Jahre."
- Peter Osteried, DVD Special

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Fabien Nury
Zeichner Eric Henninot
Einband Hardcover
Seiten 80, Überlänge
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-237-3
erscheint am: 01.01.2016

Details

Die Südsee – Inbegriff westlicher Träume von Romantik und Abenteuer. Und Reichtum. Darum gibt es auch zahlreiche Geschichten von Draufgängern und Träumern, die in den Weiten des Pazifiks ihr Glück suchten. Eine Adaption von Jack Londons »Ein Sohn der Sonne« verheißt demnach das große, klassische Abenteuer, und diese Erwartung wird von Fabien Nury (Text) sowie Eric Henninot (Zeichnungen) vollauf erfüllt. Im Zentrum der Geschichte steht David Grief, ein erfolgreicher Händler, der es im gesamten Pazifikraum zu Wohlstand gebracht hat.
So dauert es nicht lange, bis das Verhängnis in   diesem sorgfältig ausgearbeiteten Drama seinen unausweichlichen Verlauf nimmt, und der Sturm bricht los... Pressestimmen: "Ein schöner klassischer Comic mit stimmungsvollen Naturdarstellungen und der Beschreibung des Kampfes der Protagonisten gegen die Unbill anderer Beteiligter und eben der Natur." - Comic Report "Solche Literatur-Verwurstungen wünscht man sich häufiger, denn obwohl "Ein Sohn der Sonne" vergleichsweise kurz ausfällt, mangelt es ihm weder an Kunstfertigkeit noch an Dramatik." - Multimania Magazin "Klassisch gezeichnet, erinnert dieser in sich abgeschlossene Comic an die tollen Abenteuerstoffe der 1970er Jahre." - Peter Osteried, DVD Special