Süße Versuchung

Band 1 von 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

22,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER

Jim ["Eine Nacht in Rom", "Sonnenfinsternis"] verzaubert uns mit seiner nächsten Graphic Novel Callista ist Studentin am Tage und Baby-Sitter in der Nacht. Ihr Leben bietet ihr keine großen Träume... Doch dann taucht ihre extrovertierte Freundin Anna in jenem Appartement auf, in dem Callista arbeitet. Mit Entzücken erforscht Anna die Örtlichkeiten: gehobenes Wohnviertel, 150 qm, ein traumhaftes Ankleidezimmer, riesiger Flachbild-TV... Wie eine Wette klingt Annas Frage: Und wenn sie den Ehemann verführten, dem dieses Appartement gehört? Und wenn sie ganz einfach die Frau rauswerfen würden, um ihren Platz einzunehmen? Damit könnten sie zwanzig Jahre des »normalen« Lebenslaufs überspringen. Und ausgehend von diesem unausgereiften Scherz, tun die beiden Freundinnen alles, um ihr Ziel zu erreichen. »Süße Versuchung« ist ein zwielichtiges Spiel, in dem sich Anziehung und Untreue vermischen. Ein betörendes Werk, das der romantischen Liebe mit bemerkenswerter Kühnheit entgegentritt.


 


Pressestimmen:


»Die besten Geschichten schreibt das wahre Leben. Oder auch Jim!" - Peter Osteried, MOVIESTAR "SÜSSE VERSUCHUNG ist das Comic-Gegenstück zu einer gut besetzten und versiert in Szene gesetzten leicht gesellschaftskritischen französischen Filmkomödie.«
- Heiner Lünstedt, Highlightzone


»In ihren Augen gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder die eine gewinnt oder die andere. Etwas anderes können sie sich in ihrer Unerfahrenheit gar nicht ausmalen. Selbstverständlich, und zum Glück für die Geschichte, ist die Sache etwas komplexer und nimmt am Ende eine charmante Wendung.«
- Separeé - Erotik ist weiblich, www.separee.com


»Sein Stil kann am besten als europäischer Manga bezeichnet werden. Auch wenn seine Bilder "typisch französisch" sind, zeigen sie deutliche Anleihen aus der japanischen Comickunst. Gerade die jungen Frauen sind ihm gut gelungen, sie sind sexy und verführerisch, dabei aber nie ordinär.«
- Bine Endruteit, www.media-mania.de


»Zeichner Grelin steuert großäugige Schönheiten bei und kreiert eine anmutig modische in Erdfarben gehaltene Optik, die irgendwo zwischen realistischem Stil und Ligne Claire angesiedelt und mit einem Hauch Manga aufgepeppt ist. Darüber hinaus sorgt er für den nötigen Schuss Freizügigkeit, ohne jedoch anzüglich oder vulgär zu sein. Sehr schön!«
- Walter Truck, ALFONZ - Der Comicreporter, Ausgabe 4/2014


»Einer der schönsten Comics 2014!«
- Comic Radio Show


»Flott geschrieben, flott gezeichnet und insgesamt très français.«
- Peter Hetzler, Darmstädter Echo

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Grelin
Zeichner Jim
Einband Hardcover, Book Format
Seiten 160
Band 1 von 1
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-86869-756-8
erscheint am: 01.08.2014

Details

Jim ["Eine Nacht in Rom", "Sonnenfinsternis"] verzaubert uns mit seiner nächsten Graphic Novel Callista ist Studentin am Tage und Baby-Sitter in der Nacht. Ihr Leben bietet ihr keine großen Träume... Doch dann taucht ihre extrovertierte Freundin Anna in jenem Appartement auf, in dem Callista arbeitet. Mit Entzücken erforscht Anna die Örtlichkeiten: gehobenes Wohnviertel, 150 qm, ein traumhaftes Ankleidezimmer, riesiger Flachbild-TV... Wie eine Wette klingt Annas Frage: Und wenn sie den Ehemann verführten, dem dieses Appartement gehört? Und wenn sie ganz einfach die Frau rauswerfen würden, um ihren Platz einzunehmen? Damit könnten sie zwanzig Jahre des »normalen« Lebenslaufs überspringen. Und ausgehend von diesem unausgereiften Scherz, tun die beiden Freundinnen alles, um ihr Ziel zu erreichen. »Süße Versuchung« ist ein zwielichtiges Spiel, in dem sich Anziehung und Untreue vermischen. Ein betörendes Werk, das der romantischen Liebe mit bemerkenswerter Kühnheit entgegentritt.

 

Pressestimmen:

»Die besten Geschichten schreibt das wahre Leben. Oder auch Jim!" - Peter Osteried, MOVIESTAR "SÜSSE VERSUCHUNG ist das Comic-Gegenstück zu einer gut besetzten und versiert in Szene gesetzten leicht gesellschaftskritischen französischen Filmkomödie.«
- Heiner Lünstedt, Highlightzone

»In ihren Augen gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder die eine gewinnt oder die andere. Etwas anderes können sie sich in ihrer Unerfahrenheit gar nicht ausmalen. Selbstverständlich, und zum Glück für die Geschichte, ist die Sache etwas komplexer und nimmt am Ende eine charmante Wendung.«
- Separeé - Erotik ist weiblich, www.separee.com

»Sein Stil kann am besten als europäischer Manga bezeichnet werden. Auch wenn seine Bilder "typisch französisch" sind, zeigen sie deutliche Anleihen aus der japanischen Comickunst. Gerade die jungen Frauen sind ihm gut gelungen, sie sind sexy und verführerisch, dabei aber nie ordinär.«
- Bine Endruteit, www.media-mania.de

»Zeichner Grelin steuert großäugige Schönheiten bei und kreiert eine anmutig modische in Erdfarben gehaltene Optik, die irgendwo zwischen realistischem Stil und Ligne Claire angesiedelt und mit einem Hauch Manga aufgepeppt ist. Darüber hinaus sorgt er für den nötigen Schuss Freizügigkeit, ohne jedoch anzüglich oder vulgär zu sein. Sehr schön!«
- Walter Truck, ALFONZ - Der Comicreporter, Ausgabe 4/2014

»Einer der schönsten Comics 2014!«
- Comic Radio Show

»Flott geschrieben, flott gezeichnet und insgesamt très français.«
- Peter Hetzler, Darmstädter Echo