Wytches

Band 1 von X

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

24,80 €
inkl.MwSt.,zzgl. Versand
ODER
Sailor Rook ist kein Kind mehr, doch ihre Teenager-Zeit wird sich noch ein paar Jahre hinziehen. Und sie hat nicht gut begonnen. An ihrer alten Schule wurde sie grundlos, aber umso gnadenloser gemobbt. Eines Tages jedoch ist das Mädchen, das dafür verantwortlich war, plötzlich verschwunden. Und nun wird Sailor unterstellt, sie hätte damit etwas zu tun. Schließlich sehen ihre Eltern keinen anderen Ausweg mehr, als in einen anderen Ort irgendwo in New Hampshire zu ziehen, um ihrer traumatisierten Tochter einen Neustart zu ermöglichen. Doch nicht nur die üble Nachrede ist ihnen bis hierhin gefolgt. In den dunklen, dichten Wäldern Neuenglands lauert noch etwas Anderes, Uraltes auf Sailor...

In Scott Snyders (u. a. »American Vampire«, »Batman«, »The Wake«) jüngstem Horror-Epos geht es nicht bloß ums Gruseln an sich, das Grauen reicht viel tiefer. Eine Geschichte von den Ängsten, Schuldgefühlen und Depressionen Heranwachsender, aber auch ihrer Eltern. Von Verzweiflung und der Entschlossenheit, gegen die aufkommende Panik anzukämpfen. Jock a. k. a. Mark Simpson (u. a. »Batman«, »The Losers«; Zeichnungen) und Matt Hollingsworth (»Preacher«, »Hawkeye« etc.; Farben) sorgen für eine entsprechend beklemmende, verstörende Atmosphäre – eine Story, die definitiv unter die Haut geht.

Die Verfilmung durch Brad Pitts Produktionsfirma Plan B Entertainment ist in Vorbereitung.


Pressestimmen:

"Am Stück und obendrein im großformatigen deutschsprachigen Splitter-Hardcover genossen, das den kleineren US-Sammelband müde belächelt, ist „Wytches“ eine starke, fesselnde Mystery/Horror-Lektüre um übernatürliches Grauen und doch absolut realistischen, familiären Horror."
- Christian Endres, Die Zukunft

"Dieser Band sei Horrorfans wärmstens empfohlen!"
- INTRO Magazin

"Die Bilder und Stimmung von "Wytches" sind unschlagbar!"
- PULS, Jugendmagazin des BR

"Ein Horror-Meisterwerk!"
- AGM Magazin

"Bunt statt düster, oft stark expressionistisch und durch das überlagern von mehreren Ebenen stark verfremdet satt hart kontrastiert, wirken die Bilder manchmal gleichzeitig unscharf und überladen, erwecken jedoch besonders durch die übersteuerte Farbgebung einen stark verstörenden Effekt."
- Der Tagesspiegel

"Ein betörend schöner Albtraum für den Leser!"
- SLAM Magazin

"Ein Horror-Highlight!"
- DEADLINE. Das Filmmagazin

"Das hier ist herausragendes Storytelling, dazu atmosphärische Zeichnungen, die Seelen erschüttern können. Klassiker!"
- ALFONZ. Der Comicreporter

"Spannend geschrieben und grafisch beeindruckend."
- Comickunst

"WYTCHES ist ein Ausnahmewerk."
- Welle Nerdpol

"Einer der besten Horrorcomics überhaupt! (10/10)"
- Comicgate

"Ein wunderbarer Horror-Comic, der gängige Genre-Klischees umschifft und dabei voll ins Schwarze trifft. Mitten in die Finsternis."
- Comicleser.de

"„Wytches“ erzählt visuell ausgefallen eine spannende Geschichte voller Magie und Geheimnisse. (...) Auf den Film darf man ebenso gespannt sein wie auf die Folgebände dieses hervorragenden Comics."
- Multimania Magazin

"Ein echter Überraschungshit in gebührend hübscher Hardcover-Fassung, der mit reichhaltigen, fesslenden Hintergrundinfos aus der Feder von Snyder selbst wirklich keine Wünsche mehr offen lässt."
- DeinAntiheld.de

"Eine sehr atmosphärische und spannende Geschichte!"
- Nonplayable Characters

Mehr Ansichten

Zusatzinformation

Autor Scott Snyder
Zeichner Jock a. k. a. Mark Simpson, Matt Hollingsworth
Einband Hardcover, Bookformat
Seiten 192
Band 1 von X
Lieferzeit 3-5 Werktage
ISBN 978-3-95839-291-5
erscheint am: 01.05.2016

Details

Sailor Rook ist kein Kind mehr, doch ihre Teenager-Zeit wird sich noch ein paar Jahre hinziehen. Und sie hat nicht gut begonnen. An ihrer alten Schule wurde sie grundlos, aber umso gnadenloser gemobbt. Eines Tages jedoch ist das Mädchen, das dafür verantwortlich war, plötzlich verschwunden. Und nun wird Sailor unterstellt, sie hätte damit etwas zu tun. Schließlich sehen ihre Eltern keinen anderen Ausweg mehr, als in einen anderen Ort irgendwo in New Hampshire zu ziehen, um ihrer traumatisierten Tochter einen Neustart zu ermöglichen. Doch nicht nur die üble Nachrede ist ihnen bis hierhin gefolgt. In den dunklen, dichten Wäldern Neuenglands lauert noch etwas Anderes, Uraltes auf Sailor... In Scott Snyders (u. a. »American Vampire«, »Batman«, »The Wake«) jüngstem Horror-Epos geht es nicht bloß ums Gruseln an sich, das Grauen reicht viel tiefer. Eine Geschichte von den Ängsten, Schuldgefühlen und Depressionen Heranwachsender, aber auch ihrer Eltern. Von Verzweiflung und der Entschlossenheit, gegen die aufkommende Panik anzukämpfen. Jock a. k. a. Mark Simpson (u. a. »Batman«, »The Losers«; Zeichnungen) und Matt Hollingsworth (»Preacher«, »Hawkeye« etc.; Farben) sorgen für eine entsprechend beklemmende, verstörende Atmosphäre – eine Story, die definitiv unter die Haut geht. Die Verfilmung durch Brad Pitts Produktionsfirma Plan B Entertainment ist in Vorbereitung. Pressestimmen: "Am Stück und obendrein im großformatigen deutschsprachigen Splitter-Hardcover genossen, das den kleineren US-Sammelband müde belächelt, ist „Wytches“ eine starke, fesselnde Mystery/Horror-Lektüre um übernatürliches Grauen und doch absolut realistischen, familiären Horror." - Christian Endres, Die Zukunft "Dieser Band sei Horrorfans wärmstens empfohlen!" - INTRO Magazin "Die Bilder und Stimmung von "Wytches" sind unschlagbar!" - PULS, Jugendmagazin des BR "Ein Horror-Meisterwerk!" - AGM Magazin "Bunt statt düster, oft stark expressionistisch und durch das überlagern von mehreren Ebenen stark verfremdet satt hart kontrastiert, wirken die Bilder manchmal gleichzeitig unscharf und überladen, erwecken jedoch besonders durch die übersteuerte Farbgebung einen stark verstörenden Effekt." - Der Tagesspiegel "Ein betörend schöner Albtraum für den Leser!" - SLAM Magazin "Ein Horror-Highlight!" - DEADLINE. Das Filmmagazin "Das hier ist herausragendes Storytelling, dazu atmosphärische Zeichnungen, die Seelen erschüttern können. Klassiker!" - ALFONZ. Der Comicreporter "Spannend geschrieben und grafisch beeindruckend." - Comickunst "WYTCHES ist ein Ausnahmewerk." - Welle Nerdpol "Einer der besten Horrorcomics überhaupt! (10/10)" - Comicgate "Ein wunderbarer Horror-Comic, der gängige Genre-Klischees umschifft und dabei voll ins Schwarze trifft. Mitten in die Finsternis." - Comicleser.de "„Wytches“ erzählt visuell ausgefallen eine spannende Geschichte voller Magie und Geheimnisse. (...) Auf den Film darf man ebenso gespannt sein wie auf die Folgebände dieses hervorragenden Comics." - Multimania Magazin "Ein echter Überraschungshit in gebührend hübscher Hardcover-Fassung, der mit reichhaltigen, fesslenden Hintergrundinfos aus der Feder von Snyder selbst wirklich keine Wünsche mehr offen lässt." - DeinAntiheld.de "Eine sehr atmosphärische und spannende Geschichte!" - Nonplayable Characters